Versandkosten: Deutschland: 2,00 € ab 30 € versandkostenfrei Österreich: 4,90 € Schweiz: 4,90 € Luxemburg: 4,90 €

Ringgrößen ermitteln mit der Ringgrößentabelle

31.03.2014 16:09

Beim Kauf eines Ringes ist die richtige Ringgröße sehr entscheidend. Doch diese heraus zu finden ist nicht immer einfach. Vor allem sollte der Käufer sich zuerst entscheiden, an welchem Finger und an welcher Hand er den Ring denn tragen möchte. Eine Ermittlung ist beim Fachmann mit einem sogenannten Ringmaß möglich. Wer seine Ringgröße berechnen oder die passende Ringgröße ermitteln will kann dies mit unserer Tabelle machen.

ringgröße messen und berechnen

Bei der Ermittlung der Ringgröße gibt es ein paar Dinge zu beachten: Wichtig ist das man die normale Ringgröße ermittelt, denn Finger verändern sich im Laufe des Lebens zum Beispiel durch Gewichtsabnahme oder Gewichtszunahme. Finger sind morgens unter Umständen dünner als Abends. Im Sommer sind die Finger auch dicker als im Winter. Breitere Ringe sollten lockerer sitzen, als dünne Ringe. Diese äußeren Umstände gilt es zu bedenken, wenn Sie Ihre Ringgröße ermitteln
Einfache Tricks, die Ringgröße zu ermitteln

In Deutschland gibt es zwei unterschiedliche Maße bei Ringen, einmal den Innendurchmesser und zum Zweiten den Innenumfang. Der Ringinnendurchmesser lässt sich am Besten an einem gut passenden Ring vermessen. Sie können dafür ein Lineal oder eine Schieblehre benutzen, indem Sie den Durchmesser Ihres Ringes vermessen. Zur Bestimmung des Ringinnenumfanges können Sie den Umfang Ihres Fingers messen. Entweder mit einem Papier oder einem Faden. Schlingen sie diesen um den Finger und messen dann danach den Umfang. Nun können Sie anhand einer mathematischen Formel die Ringgröße ermitteln.

Schritt für Schritt Anleitung um die Ringgröße zu ermitteln:

  1. Nehmen sie ein Lineal oder eine Schieblehre und messen Sie den Innedurchmesser eines Ringes, der passt.
  2. Wenn sie dann den Innendruchmesser in cm ermittelt haben multiplizieren Sie diesen mit 3,14 (eigentlich pi, aber 3,14 ergibt ein ausreichend genaues Ergebnis)
  3. Sie erhalten nun den Innenumfang der der Ringgröße entsprich

Beispiel: 17 cm Innendurchmesser * 3,14 = 53,38 und somit würde die Ringgröße 52 3/4 passen

Für alle die nicht selber rechnen möchten hier eine kleine Tabelle zur deutschen Ringgröße

 

 

Innendruchmesser Ringgröße
14,00 mm 44
14,50 mm 46
15,00 mm 47
16,00 mm 51 3/4
16,50 mm 52 3/4
17,00 mm 54
18,00 mm 57 3/4
18,50 mm 58 1/4
19,00 mm 60
19,50 mm 61
20,00 mm 62
20,50 mm 64 1/3
21,00 mm 65 1/2
21,50 mm 67 1/2

 

Geschrieben von